Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Sohland an der Spree begrüßt Sie recht herzlich.

Mit der aktuellen Corona-Pandemie erleben wir eine Ausnahmesituation, die uns vor besondere Herausforderungen stellt. Wir versuchen, mit viel Kreativität und Engagement trotzdem für unsere Mitmenschen da zu sein und Gemeinde zu bauen. "Kirche" fällt nicht aus, sie zeigt sich nur anders. Wir halten die Gottesdienste aufrecht, um allen, die gerade jetzt in dieser Form innere Stärkung suchen, Halt und Hoffnung zu geben.

Wer kommt, halte sich bitte unbedingt an die Hygienevorschriften: das durchgängige Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, 2 m Abstand, Ausfüllen der Teilnehmerkarte. Vielen Dank!

Einige Familien und Gruppen haben sich kreativ auf den Weg gemacht und Weihnachtsbotschaften an die Gemeinde und die Pflege- und Therapieeinrichtung gesendet. Schauen Sie sich die Heilig-Abend-Predigt gern online an.

Bleibt behütet! Und lasst euch nicht von der Angst bestimmen. Wir grüßen euch mit 2. Timotheus 1, 7: Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

Euer Pfarrer Toralf Walz - auch im Namen aller Kirchvorsteher und Mitarbeiter


Gemeindegalerie