19.
Jun
Gemeindeabend zur geplanten Kirchgemeindezusammenlegung
Die Strukturveränderungen in unserer Landeskirche schreiten weiter voran und werden für die Gemeinden zunehmend und schmerzlich spürbar. So haben auch wir als Kirchvorstände die Auforderung erhalten, dass wir bis Ende dieses Jahres eine weitere strukturelle Verbindung eingehen sollen und zwar mit den Kirchgemeinden Steinigtwolmsdorf und Neukirch. Wir gehen davon aus, dass dies nur ein Schritt auf dem Weg weiterer Zusammenlegungen und Stellenkürzungen sein soll. Uns Kirchvorsteher und Mitarbeiter, die für die Gemeinde in besonderer Weise Verantwortung tragen, bewegt diese Entwicklung sehr. Wir nehmen zugleich wahr, dass sie bei vielen in der Gemeinde und im Dorf noch gar nicht angekommen ist. Schließlich machen unsere Gemeinden noch einen recht lebendigen und intakten Eindruck, ist der Pfarrer noch erreichbar, kennt man die hauptamtlichen Mitarbeiter persönlich, gibt es jeden Sonntag Gottesdienst, ist das Pfarramt noch in der Nähe, läuft noch allerhand vor Ort. Doch genau das steht auf dem Spiel und wird zukünftig nicht mehr so sein, wenn wir es nicht als Weckruf verstehen und entsprechend gemeinsam handeln. Es liegt uns sehr am Herzen, Sie und möglichst viele jetzt über die aktuelle Situation und die Hintergründe zu informieren und ebenso darüber, was wir als Kirchvorsteher dazu denken.
am: 19.06.2019
um: 19:00
wo: Kirchgemeindehaus, Am Markt 17a
24.
Jun
Johannis-Andacht
Zum Johannistag am 24. Juni laden wir wieder zur Andacht auf den Sohlander Friedhof ein. Der Johannistag erinnert an Johannes den Täufer, der mit seinem Dienst Jesus den Weg bereitete. Er rief die Menschen dazu auf, von ihren falschen Wegen umzukehren und sich neu Gott zuzuwenden. Dazu taufte er sie im Jordan. Die letzten Tage im Juni markieren zugleich das Ende der ersten Jahreshälfte. Die Tage werden wieder kürzer. So ist der Johannistag auch Gelegenheit, innezuhalten, Gott für das Gewesene zu danken und ihn einzuladen, auch dann bei uns zu bleiben, wenn die Tage wieder kürzer werden und auch die Zeit, die uns noch bleibt, weiter abnimmt.
am: 24.06.2019
um: 19:30
wo: Friedhof Sohland
04.
Jul
Trauercafé
Ansprechpartner: Sylke Hörhold (035936-37750)

Zu Gast: Ina Bartsch (Naturschutzstation Neschwitz, Thema: Kräuter, die Entspannung bringen).
am: 04.07.2019
um: 16:00
wo: Wehrsdorf